Lebe und achte dein sensibles Potenzial ganz bewusst mit viel Liebe und Freude!

  Hochsensibilität ist eine Besonderheit, die gelebt werden will!


Herzlich Willkommen!

Ich möchte Sie mit meiner Arbeit einladen und ermuntern, Ihre Hochsensibilität und das damit verbundene kreative Potenzial bewusst und feinsinnig mit allen Chancen und Herausforderungen zu leben und zu nutzen.

Hören Sie auf so funktionieren zu wollen wie die Mehrheit und fangen Sie an so zu leben, wie es Ihnen guttut. Hochsensibel zu sein bedeutet, mehr und intensiver wahrzunehmen als ca. 80-85 % der Bevölkerung.

Es bedeutet, dass Ihre Sinne ständig auf Empfang sind, dass Sie immer wieder Zeit und eine reizarme Umgebung brauchen, um all die empfangenen Informationen und Bilder zu verarbeiten.

Hochsensibel zu sein bedeutet, sehr tief zu fühlen und sich gleichzeitig verbunden zu fühlen, mit allem, was lebendig ist. Stehen Sie dazu. Erlauben Sie sich, so zu fühlen, so zu denken und so zu handeln, wie es Ihnen entspricht.

Ich möchte Sie einladen, sich ganz bewusst für Ihre Art, das Leben wahrzunehmen und zu fühlen, zu entscheiden. Hochsensible Menschen haben sich immer schon anders gefühlt. Sie hatten und haben oft andere Bedürfnisse, als die meisten anderen. Das liegt daran, dass Sie die sogenannte Realität immer schon anders wahrgenommen haben als die Mehrheit.

Und vermutlich spüren Sie darüber hinaus, dass da etwas Besonderes in Ihnen ist, das Beachtung finden will und seine Entfaltung einfordert. Unterdrücken Sie diesen Anteil nicht länger, er wird Sie vollständig machen und Sie werden sich dadurch endlich verstehen und annehmen können.

Sind Sie auf der einen Seite deutlich empfindsamer und dadurch auch schneller reizüberflutet und erschöpft als andere, so verfügen Sie auf der anderen Seite über Qualitäten wie eine gute Beobachtungsgabe und Detailwahrnehmung, ganzheitliches und vorausschauendes Denken, einen subtilen Humor, eine ausgeprägte Intuition, Intelligenz, Ideenreichtum sowie einen starken Gerechtigkeitssinn.

All diese Persönlichkeitsmerkmale wollen gesehen und gelebt werden und sind wichtig für unsere Gesellschaft. Sie sind gut und richtig, so wie Sie sind. Lassen Sie die (alten) Erwartungen anderer los, definieren Sie Ihre eigenen Werte und richten Sie Ihr Leben danach aus, was Sie für richtig und wichtig halten. Sorgen Sie gut für sich selbst und haben Sie Verständnis dafür, dass normalsensible Menschen anders wahrnehmen und deshalb auch andere Bedürfnisse haben und damit genauso gut und richtig sind.

Für einen guten Umgang mit der eigenen Hochsensibilität ist es wichtig, nicht die Schuld für das eigene Empfinden auf die Umstände oder das Verhalten anderer zu schieben, sondern zu verstehen, dass wir von Geburt an mit einem hochsensiblen Nervensystem ausgestattet wurden und es deshalb wichtig ist, in für uns herausfordernden Situationen die individuellen Bedürfnisse zu achten und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Darüber hinaus möchte ich Sie aber vor allem hier und jetzt einladen, sich noch viel mehr auf Ihre Stärken zu fokussieren und auf das, was Ihnen ganz persönlich Freude macht und Ihnen viel Kraft und Energie schenkt. Wozu sind Sie hier? Wann geht Ihnen das Herz auf? Folgen Sie diesen Impulsen und genießen Sie Ihr Tun und Sosein mit all Ihren Sinnen!

Wenn Sie Fragen zu dem Thema oder Interesse an einem meiner Kurse, Vorträge sowie an einer zeitweiligen Begleitung oder Beratung haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Herzlichst, Ihre Andrea Kramer